Geschaeftsbedingungen

1. Identifizierung der Parteien

Die im Folgenden aufgef�hrten allgemeinen Gesch�ftsbedingungen regeln den Zugang und die Verwendung der URL-Adresse www.keytelhotels.com (im Folgenden PORTAL), mit dem Gesch�ftssitz KEYTEL c/ Arag�n n� 208-210 08011 Barcelona, Spanien, und mit der Steueridentifikationsnummer C.I.F. n� A08335366, eingetragen im Handelsregister von Barcelona, Band 2,388, Registerblatt 177, Buch 1777, Section 2 und, auf der anderen Seite, die nat�rliche Person, im Folgenden der USER, der auf die Seite zugreift, um sich zu informieren und die angebotenen Dienstleistungen �ber das Portal in Anspruch zu nehmen. Es ist erforderlich, dass DER USER vor der Vertragsschlie�ung die vorhandenen Vertragsbedingungen liest und diese explizit durch einen �Klick� auf den Button am Ende des Formulars akzeptiert, auf dem steht �Ich habe die Vertragsbedingungen gelesen und akzeptiere diese�. Wenn die vorliegenden Vertragsbedingungen nicht akzeptiert werden, muss auf das Eingehen eines Vertrags �ber die von KEYTEL angebotenen Dienstleistungen verzichtet werden.


2. Gegenstand der angebotenen Dienstleistungen

KEYTEL bietet seine Dienstleistungen �ber die Nutzung der Website www. keytelhotels.com (im Folgenden DIE SEITE) an, auf der dem User Dienstleistungen des Tourismusmarktes angeboten werden. KEYTEL verf�gt f�r die Erbringung dieser Dienstleistungen �ber alle n�tigen Genehmigungen und Lizenzen hierzu. Die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen regeln die die allgemeine Nutzung des Portals sowie den tats�chlichen Vertragsabschluss �ber die Reservierungsservices von Hotels. Dennoch ist der Vertragsabschluss f�r Reservierungen den spezifischen Allgemeinen Gesch�ftsbedingungen unterworfen, die f�r jeden Einzelfall festgelegt werden.

Zudem stimmt der USER zu, die Kaufbedingungen zu akzeptieren und zu respektieren, die f�r jedes Hotel festgelegt werden, mit dem der USER einen Vertrag abschlie�t, einschlie�lich, aber nicht beschr�nkt auf die Bezahlung jeglicher f�lliger Betr�ge und die Einhaltung der Normen und Beschr�nkungen bez�glich der Verf�gbarkeit von Preisen, Produkten und Dienstleistungen. F�r den Fall, dass spezielle Normen oder Einschr�nkungen bestehen, die die vom USER ausgew�hlten bestimmten Preise, Produkte oder Dienstleistungen betreffen, werden diese dem USER auf dem Bildschirm vor der Reservierungshandlung angezeigt.

Y, de otra parte, la persona f�sica, en adelante USUARIO, que accede a la p�gina para informarse y contratar los servicios ofertados a trav�s del portal.


3. Voraussetzungen

Um das Verfahren des Vertragsabschlusses zu beginnen, muss der USER die folgenden Voraussetzungen erf�llen, die nicht als zum beschriebenen Verfahren des Vertragsabschlusses zugeh�rig angesehen werden: die Suche nach einer oder mehrerer Dienstleistungen �ber das entsprechende Suchfenster suchen, das von KEYTEL auf der SEITE bereitgestellt wird, und ein Produkt/mehrere Produkte oder einer Dienstleistung/mehrerer Dienstleistungen nach seinem Interesse ausw�hlen. Die vorhandenen Allgemeinen Gesch�ftsbedingungen akzeptieren, die vor dem Verfahren des Vertragsabschlusses dargelegt werden, und die auf der SEITE zum Download und zum Ausdrucken zur Verf�gung stehen. Das Akzeptieren dieser Bedingungen wird durch das Anklicken eines K�stchens durchgef�hrt, mit dem Text: �Ich habe die Vertragsbedingungen gelesen und akzeptiere diese�.


4. Verfahren des Verstragsabschulusses

Der Vertragsabschluss �ber die Dienstleistungen mittels der SEITE werden auf der Grundlage des folgenden Verfahrens durchgef�hrt: wenn die vorhandenen Allgemeinen Gesch�ftsbedingungen akzeptiert und die Dienstleistung ausgew�hlt wurden, gelangt der USER auf eine Seite, auf der er dazu aufgefordert wird, die pers�nlichen Daten des Nutznie�ers im Namen der Person, die die Reservierung vornimmt, anzugeben. Alle eingeholten Daten werden in �bereinstimmung mit den Datenschutzbestimmungen der SEITE verarbeitet. Zweitens werden die Daten angefordert, die f�r die Zahlung der ausgew�hlten Dienstleistung erforderlich sind, die einzig mit Kreditkarte und �ber das f�r diesen Zweck eingerichtet Zahlungs-Gateway m�glich ist. Die eingeholten Daten werden in �bereinstimmung mit den Datenschutzbestimmungen der SEITE verarbeitet.

Die Durchf�hrung der ausgew�hlten Reservierungen durch den USER unterliegen den Besonderen Bedingungen, die die Zulieferer oder Unternehmen, die die besagten Produkte oder Dienstleistungen anbieten, f�r jeden einzelnen Fall festlegen, und die in der folgenden Klausel aufgef�hrt sind. Der User willigt ein, diese Allgemeinen Gesch�ftsbedingungen f�r Reservierungen zu akzeptieren und zu respektieren, einschlie�lich, aber nicht beschr�nkt auf die Einhaltung der Normen und Beschr�nkungen bez�glich der Verf�gbarkeit von Preisen, Produkten und Dienstleistungen.

DER USER erkl�rt sein Einverst�ndnis durch einen Klick auf den Button �Kauf durchf�hren�, der unten auf der Seite, auf der die Daten zur Zahlung angefordert werden, zu finden ist. Diese Einverst�ndniserkl�rung wird auf elektronischem Weg KEYTEL �bermittelt. KEYTEL sorgt f�r die Speicherung und Aufbewahrung, um das Verfahren zu gew�hrleisten. Die Best�tigung des Kaufes durch den Dienstleistungserbringer impliziert die Durchf�hrung des Vertrags und die Verpflichtung des Kunden, die f�lligen Betr�ge zu zahlen. Wenn diese Best�tigung erfolgt ist, erscheint auf dem Bildschirm eine Seite, die den Kauf best�tigt, und diese wird dem Kunden mit den relevanten Informationen per E-Mail zugeschickt.


5. Besondere Bedingungen

Die Besonderen Bedingungen f�r jede Dienstleistung, einschlie�lich u.a. Preise, Modifizierungen, Stornierungen und weiterer Aspekte, die in den vorhandenen Allgemeinen Gesch�ftsbedingungen nicht betrachtet werden, werden von den entsprechenden Unternehmen, die die Dienstleistungen erbringen, erstellt, sind g�ltig und k�nnen Ver�nderungen unterzogen werden, f�r die KEYTEL als reiner Vermittler keine Pflichten und keinerlei Verantwortung �bernimmt. Die genannten Besonderen Bedingungen werden gem�� den Ausf�hrungen in der vorherigen Klausel als akzeptiert angesehen. F�r den Fall, dass diese Besonderen Bedingungen seitens des Kunden keine �nderungen oder Stornierungen erlauben, hat der Kunde kein Recht auf R�ckerstattung des Betrags, den er f�r Reservierung �ber KEYTEL gezahlt hat.


6. Pflichten von Keytel

KEYTEL verpflichtet sich zu Folgendem: Die gr��tm�glichen Anstrengungen bei der Erledigung der Formalit�ten zu unternehmen, um den Kauf der Dienstleistung durch den Kunden, den dieser �ber die SEITE vollzogen hat, fest zu machen. Dem USER die notwendigen Dokumente zur Verf�gung zu stellen, um die gekaufte Dienstleistung zu nutzen. Die weiteren Verpflichtungen zu erf�llen, die in den vorhandenen Allgemeinen Gesch�ftsbedingungen vorgesehen sind sowie in den Besonderen Bedingungen, die in der f�nften Klausel aufgef�hrt sind.


7. Pflichten des Users

Der USER verpflichtet sich zu Folgendem:
- Zur Zahlung der entsprechenden Betr�ge, einschlie�lich Geb�hren und Steuern.
- Pers�nlich die Verantwortung f�r die Echtheit der �bermittelten Daten zu �bernehmen sowie die �bereinstimmung dieser Daten mit seiner Identit�t, wenn er die Einverst�ndniserkl�rung abgibt und die Zahlung durchf�hrt.
- Jegliche Verantwortung zu �bernehmen, die aus dem fehlenden Besitz der Dokumente entsteht, die erforderlich sind, um die gekaufte Dienstleistung zu nutzen. Daher muss er sich �ber die geforderten Voraussetzungen in diesem Sinne informieren, einschlie�lich �ber solche Dokumente, die f�r die Einreise in Drittl�nder erforderlich sind.
- Die weiteren Verpflichtungen einzuhalten, die in den Allgemeinen Gesch�ftsbedingungen sowie in den Besonderen Bedingungen in der f�nften Klausel aufgef�hrt sind.


8. Haftung

Die Parteien nehmen zur Kenntnis, dass KEYTEL, als reiner Vermittler zwischen den Dienstleistungserbringern und dem USER, nur dem selbigen gegen�ber im Rahmen der Vertragsbedingungen haftet, die im geltenden Recht f�r Reiseveranstalter vorgesehen sind. Gleicherma�en nehmen sie zur Kenntnis, dass KEYTEL nicht den vollst�ndigen Fortbestand der Dienstleistung oder das Ausbleiben von Computerviren bei den �ber Ihre Internetseite erbrachten Dienstleistungen garantieren kann, die Ver�nderungen der Programme oder der im Informationssystem gespeicherten Dokumente mit sich bringen k�nnen, auch wenn die gr��ten Anstrengungen unternommen wird, um solche Umst�nde zu vermeiden. KEYTEL ist nicht f�r die fehlende Korrektheit, Ungenauigkeit oder die Veralterung von derartigen Zeitpl�nen, Preisen und weiteren Informationen verantwortlich, die die Dienstleistungen betreffen, die durch die jeweiligen Dienstleistungserbringer �ber das Internet angeboten werden, und auch nicht f�r die Nichterf�llung oder die fehlerhafte Erf�llung seitens dieser der Verpflichtungen, die aus den geltenden gesetzlichen Regelungen und den Allgemeinen Vertragssbedingungen jeder einzelnen der Reservierungen hervorgehen, die �ber die SEITE vorgenommen werden. Wenn aus Gr�nden h�herer Gewalt (einschlie�lich, aber nicht beschr�nkt auf politische Unruhen, wirtschaftliche Unruhen oder Instabilit�t, die die Sicherheit betrifft) Fehler bei den Reservierungen, Best�tigungen und/oder der Durchf�hrung von Reisen und Dienstleistungen, die �ber KEYTEL gekauft werden, auftreten, durch Umst�nde, die von KEYTEL nicht vorhergesehen oder gel�st werden k�nnen, oder wenn die Erbringung einiger der vereinbarten Dienstleistungen nicht m�glich sein sollte, verzichtet der Kunde darauf, jegliche Reklamation f�r diese Fehler oder Nichterf�llung gegen�ber KEYTEL und/oder den Unternehmen, die aktuell oder zuk�nftig zum Konzern KEYTEL geh�ren, geltend zu machen, sofern seitens KEYTEL keine mangelnde professionelle Sorgfalt festzustellen ist.


9. Unmoeglichkeit, handgeschriebe Unterschriften zur Verfuegung zu stellen

Aufgrund der besonderen Eigenschaften von Vertragsabschl�ssen auf Distanz, erkennt der USER an, dass es unm�glich ist, den Zahlungsbeleg zu unterschreiben, der f�r gew�hnlich die Transaktion best�tigt. Daher verzichtet er f�r jede elektronische Transaktion, die als Folge einer auf der SEITE get�tigten Reservierung der auf dieser SEITE angebotenen Dienstleistungen entsteht, auf die Unterschrift desselbigen und erkl�rt hierzu sein Einverst�ndnis mittels des Verfahrens, das in der vierten Klausel der vorliegenden Allgemeinen Vertragsbedingungen erl�utert wird.


10. Korrigieren von Fehlern

KEYTEL stellt seinen Kunden die E-Mail-Adresse �. zur Verf�gung, an die der USER sich wenden kann, wenn er feststellt, dass er w�hrend des Verfahrens des Vertragsabschlusses einen Fehler bei der Eingabe der Daten gemacht hat. F�r diesen Fall hat er ab Kaufbest�tigung 24 Stunden Zeit, um KEYTEL diesbez�glich zu informieren.


11. Modifizierung

KEYTEL kann jederzeit und wann immer es als notwendig erachtet wird, die vorliegenden Allgemeinen Gesch�ftsbedingungen �ndern sowie neue Klauseln zu ihnen hinzuf�gen. Diese �nderungen m�ssen 2 Wochen im Voraus auf der Startseite der SEITE bekanntgegeben werden und haben keine Auswirkung auf die Vertr�ge, die vor den �nderungen eingegangen worden sind.


12. Datenschutz

Jegliche Verarbeitung von Daten, die aus der Durchf�hrung oder dem Einhalten der vorliegenden Allgemeinen Gesch�ftsbedingungen hervorgeht, ist an die aufgestellten Datenschutzbestimmungen angepasst, die dem Kunden auf der SEITE zur Verf�gung stehen, und die zu diesem Zweck als Bestandteil dieser Bedingungen gelten. (Spanien).


13. Salvatorische Klausel

Die Nichtigkeitserkl�rung einer oder mehrere Klauseln dieser Allgemeinen Gesch�ftsbedingungen durch eine zust�ndige Beh�rde beeintr�chtigt nicht die Wirksamkeit der �brigen Klauseln. In diesem Fall verpflichtet sich KEYTEL dazu, eine neue Klausel als Ersatz f�r die als nichtig erkl�rte zu verfassen, die der als nichtig erkl�rten so weit wie m�glich �hnelt. Wenn das Ersetzen nicht m�glich sein sollte und die Klausel f�r den Vertrag aus Sicht der gesch�digten Partei von essentieller Bedeutung war, kann die Partei sich dazu entschlie�en, den Vertrag aufzul�sen.

Unsere Website ist weder eine Empfehlung oder Qualitaetsbest�tigung, Service Level oder Klassifizierung eines Hotels. Die Klassifizierung der Hotels nach Sternen, ist im Einklang mit internationalen Konventionen durchgef�hrt. Damit bieten wir unverbindlichen Informationen �ber die Hotel-Kategorie. Die Einstufung in Eurostars Hotels basiert sich auf der Selbstbewertung von Hotels, die von Eurostars Hotels gemaess eigenem Bewertungssystem und Erfahrungen unserer Kunden ueberprueft wurde. Zus�tzliche Informationen und Beschreibungen gruenden sich auf Hotelsangaben.


Gerichtsstand

Mit dem ausdr�cklichen Verzicht auf den Gerichtsstand, der ihnen zustehen k�nnte, unterliegen beide Parteien dem Gerichtsstand und der Zust�ndigkeit der Gerichte am Wohnsitz des Kunden.